BAfEP Hartberg
BUNDESBILDUNGSANSTALT FÜR ELEMENTARPÄDAGOGIK

Erntedankfest der Stadtpfarre Hartberg                                                   

Am 1. Oktober 2017 nahmen wir, die Kinder der Praxiskrippe und des Praxiskindergartens am Erntedankfest der Stadtpfarre Hartberg teil.

In den Tagen davor gestalteten die Kinder mit Freude und Begeisterung den Kopfschmuck, welcher mit Stolz am Fest getragen wurde.

Inhaltlich stimmten wir uns mit Liedern, Geschichten, Fingerspielen u.v.m auf das Erntedankfest ein.

Das Fest der Pfarre stand heuer unter dem Motto „Hand in Hand“!

Der Stadtpfarrer Joe Reisinger brachte als SYMBOL ein „Stoffherz mit zwei Hände“ mit.

Einige Gedankensplitter aus der Predigt :

Alles was wir mit unseren Händen machen,  dazu muss uns das Herz die Kraft  geben…

Erntedank – Bäuerinnen / Bauern sind mit Herzensblut bei der Arbeit..

Manchmal weint das Herz…Landwirtschaft, Hagel…. – dann falten wir die Hände zum Gebet…Hände werden zum Handy…

Herz ist ein Zeichen der Liebe, wenn wir mit unseren Händen, zum Beispiel unserem Nachbarn die Hand reichen und sagen: „Schön, dass du da bist!“

Bild: Jesus ohne Hände- Jesus hat keine Hände, als deine/ unsere Hände..

Wo du herzlich deine Hände ausstreckst, wo die Hände herzlich umarmen, zärtlich berühren, da ist das Herz der Liebe Gottes mittendrin!

In diesem Sinne feierten wir das ERNTE-DANK-FEST!

Die Kinder der Gruppe 2 fuhren zur“ Kartoffelernte“ bei Familie Ehrenhöfer. Dieses Erlebnis ist bereits zur liebegewordenen Tradition geworden.   

 


Gruppe 3:

Gruppe 4: